Jungschützenschießen 2023

Bei herrlichstem Wetter wurde am Freitag der Jungschützenkönig 2023 ermittelt.
Es begann mit einem Ausmarsch ab Gasthof Bonefeld mit Tambourcorps und Musikverein und ca. 40 Jungschützen und dem Gesamtvorstand mit König André Laufkötter unseres Schützenvereins.
Ziel war die Vogelstange an unserer Schützenhalle wo unter Realbedingungen ein originaler Schützenfestvogel aufgehangen wurde.

Unter der Schießaufsicht von Malte Hüsten und Ingmar Reisige sowie der vorschriftsmäßigen Absperrung des Schießstandes sowie der Prüfung der Schießberechtigten durch Michael Nolte begann ein wirklich ehrgeiziger und spannender Wettbewerb der Jungschützen.
Mit dem 133. Schuss wurde Max Ebbers zum Jungschützenkönig.

Erstmals durfte der scheidende Jungschützenkönig Adrian Ebbers die neue Kette tragen, die er dann feierlich an seinen Nachfolger übergab.

Dank geht an die vielen Gäste, der Jungmusiker und Musiker, der Feuerwehr und ganz besonders unserem amtierenden Königspaar André und Inga mit Ihrem fleißigem Hofstaat die die Bewirtung für dieses sehr gelungene Fest übernommen haben.

Liebe Grüße
Euer Schützenvorstand


Einige Impressionen findet Ihr in der Fotogalerie.

 JungSchuetzenkoenig23MaxEbbers  JungSchuetzenkoenig23MaxEbbers1

Schützenfest 2024

29.06.2024

Noch

Besucherzähler

mod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcountermod_jvcounter
26
94
384
2311

Interner Bereich



Zum Seitenanfang